Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Freizeit & Hobby » Es wird Zeit!

Es wird Zeit!

January 22nd, 2013 Posted in Freizeit & Hobby Tags: , , , ,

Soll ich Euch mal was verraten? In weniger als 5 Monaten starten wir in den Sommerurlaub – jaja, und es geht in den Süden. 14 Tage Stand pur. Im letzten Jahr waren wir mit unserem Deutschlandurlaub ja mächtig reingefallen. Wer ahnt schon, dass es im Juli gerade mal Außentemperaturen von 18 Grad tagsüber gibt und dazu tagelangen Regenfall? Und wer bucht ausgerechnet in diesem Zeitraum seinen Jahresurlaub. Naja, kann passieren, hoffentlich dieses Jahr nicht.

Wir setzen dieses Mal auf ein Fernziel mit Sonnengarantie. Jasmin ist auch schon ganz aufgeregt und fragt fast jeden Morgen, wann wir endlich fliegen. Lange ist es wirklich nicht mehr hin, die Zeit vergeht unglaublich schnell und die nächsten Wochen sind sicher genauso schnell um wie der Januar 2013…

Bevor ich aber in einen Sommerurlaub starten kann, muss ich unbedingt noch etwas tun. Der Schwangerschaftsspeck sitzt nach wie vor hartnäckig auf den Hüften. Um das mal in Zahlen auszudrücken: vor der Schwangerschaft 40 Kilo (ich weiß, dass ist Untergewicht) und jetzt reichlich 3 Jahre nach Kindsgeburt 52 Kilo. Und obwohl mir bekannt ist, dass dies auf jeden Fall Optimalgewicht ist, fühle ich mich damit nicht wohl.

Um endlich mal in die Gänge zu kommen, habe ich mich nun bei einem wöchentlichen Fitnesskurs angemeldet und mich kleidungstechnisch bei www.premiumsport24.de ausgestattet, indem ich mir schicke Fitnesskleidung gekauft habe. Dort findet man neben Kleidung auch Zubehör für die verschiedensten Sportarten wie Fußball, Boxen, Squash oder Golf. Aber zurück zum Thema: ich muss meinen inneren Schweinehund überlisten.

Bisher verliefen alle Anläufe früher oder später wieder im Sand. Ich erinnere mich gut an meine Wii, ausgestattet mit zig Fitnessprogrammen, die ich mir anfangs fast täglich gönnte. Sogar mit Erfolg! Irgendwann wurden die Übungen wohl langweilig und die Wii wird derzeit nur noch zum Spielen (im Sitzen) verwendet.

Der Besuch eines Fitness-Studios scheiterte am Vertragsabschluss, also ich binde mich doch nicht 24 Monate daran, regelmäßig 40 Euro hinzublättern, ohne zu wissen, ob ich überhaupt Leistungen in Anspruch nehme(n kann). Sicher würde ich die erste Zeit dort mehrmals in der Woche auflaufen. Aber was ist, wenn ich krank werde oder doch wieder schwanger?  Ich habe keine Lust, mich dann mit Vertragsrecht auseinanderzusetzen, nur um eine Kündigungsbestätigung zu erhalten…

Nun flatterte diese Woche das Seminarangebot der regionalen Volkshochschule ins Haus. Das lese ich ziemlich gern durch und habe in den letzten Jahren auch schon an etlichen Kursen – nicht nur Sport – teilgenommen. Das Angebot ist ja vielfältig und preisgünstiger als viele Alternativen. In dieser Broschüre fand ich jedenfalls einen Step-Aerobic-Kurs, der mir seitdem permanent im Kopf rumschwirrte.

Ich habe an genau diesem Kurs vor etlichen Jahren schon mal teilgenommen und weiß somit aus eigener Erfahrung, wie anstrengend er ist und das man damit körperlich auch was bewegen kann. Damals geriet ich in eine schon bestehende Truppe hinein und hatte ganz schön Schwierigkeiten, bei den Übungen mitzukommen. Die Mädels trainierten schon seit Jahren zusammen und nur durch Zufall war wohl ein Platz in ihrer Mitte frei geworden. Toll, ausgerechnet ich Trampeltier dazwischen Zwinkerndes Smiley

Auf jeden Fall habe ich mir genau diesen Kurs herausgepickt und mich dafür angemeldet – im März geht es los und ich bin schon so gespannt, ob das immer noch die gleichen Mädels sind…

One Response to “Es wird Zeit!”

  1. Oh wie schön, das freut mich für Euch. Wir fahren dieses Jahr nicht in Urlaub, wir wollen zur Familienkur. Alle 4 zusammen. Mal schauen wo wir da landen.
    LG

Leave a Reply