Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Gesundheit & Ernährung » Lachs mit Erbsen-Reis

Lachs mit Erbsen-Reis

Heute gibt es wieder einen Rezeptvorschlag von mir, mit den man auch bei Kindern punkten kann: Lachs mit Erbsen-Reis. Ihr benötigt für 4 Personen:

  • CIMG9327500 g Tiefkühl-Erbsen
  • 500 g Lachsfilet
  • 300 g Risotto-Reis
  • 100 g geriebenen Hartkäse
  • 100 ml Weißwein
  • ca. 1 Liter warme Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knochlauchzehe
  • etwas Butter
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft

Und so wird`s gemacht: In einem großen Topf etwas Butter zerlassen und eine fein gewürfelte Zwiebel sowie eine zerdrückte Knoblauchzehe darin andünsten. Den Reis zugeben, und mit dem Weißwein ablöschen. Nun immer soviel Brühe zugeben, dass der Reis immer bedeckt ist und ihn garen, bis er die gewünschte Bissfestigkeit hat. Dabei auch regelmäßig umrühren. Kurz vor Ende der Garzeit die Erbsen sowie den Käse zum Risotto geben und mitgaren. Nach Bedarf mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Lachsfilet nach Belieben würzen und in einer Pfanne mit zerlassener Butter von allen Seiten braten. Auf dem Risotto anrichten und servieren. Guten Appetit. Keine Sorge übrigens wegen dem Wein, der enthaltene Alkohol verfliegt beim Kochen. Das Gericht kann also bedenkenlos auch von Kindern verzehrt werden – und sie werden es lieben. Und der Fisch kann selbstverständlich auch durch was anderes ersetzt werden…

Dazu passt für die Erwachsenen hervorragend Weißwein, der ja vorher auch schon dem Risotto zugegen wurde. Ob dieser vom Discounter oder vom Weingut stammt, bleibt Euch überlassen 🙂 Da wir vor Ort keine Weinhandlung haben und somit nur begrenzte Auswahl, bestellen wir unseren Wein online und können dabei aus Rebsäften von mehr als 130 deutschen Winzern wählen. Diese liefern uns den Wein kostengünstig direkt nach Hause – einfacher geht es doch gar nicht. Sachsen ist ja geografisch nicht so ein tolles Weinanbaugebiet, sodass uns ohnehin nur Weine aus anderen (Bundes-)Ländern bleiben. Und wenn es diese eben nicht vor Ort zu kaufen gibt – außer vielleicht im Großhandel – lassen wir uns diese eben von der Post oder dem Kurier bringen.

One Response to “Lachs mit Erbsen-Reis”

  1. muller says:

    Risotto al Amarone ist auch sehr Lecker;-)

Leave a Reply