Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Freizeit & Hobby » Europameisterschaft 2012 – Heute: Polen

Europameisterschaft 2012 – Heute: Polen

imageDie Europameisterschaft hat begonnen… In den nächsten Wochen sitzen wieder Millionen Fußballbegeisterte vorm Fernseher und verfolgen jedes einzelne Spiel bis hin zum Finale, an dem hoffentlich auch die deutsche Nationalmannschaft beteiligt ist 😉 Nein, ich werde berufs- und familienbedingt nicht jedes Spiel live verfolgen können. Neben den Ergebnissen interessiere ich mich aber auch für die beteiligten Länder, schließlich liegen diese alle in Europa und damit mehr oder weniger in unmittelbarer (erreichbarer) Nachbarschaft.

So auch eines der beiden Gastgeberländer: Polen. Es grenzt sogar direkt an Deutschland, und um es noch genauer auszudrücken – sogar an mein Heimatsbundesland. Für uns ist es nur ein Katzensprung bis nach Polen, dennoch weiß man fast nichts über das Land. Als Urlaubsziel haben wir bereits mit der polnischen Ostsee geliebäugelt, da diese Gegend sehr schön sein soll. Aufgrund negativer Berichte und damit entstandener Vorurteile wagen wir uns aber nicht mit dem eigenen Kfz in dieses Land. Nur wie sollen wir sonst die Ostsee erreichen?

Zurück zum Fußball. Beim Eröffnungsspiel am Freitag konnte man bereits die neuen Polen Trikots zur EM 2012 bewundern, die selbstverständlich in den Nationalfarben weiß und rot gehalten sind. Wie die Trikots aller teilnehmenden Länder, kann man auch dieses käuflich erwerben. Es gibt zwei Ausführungen, je nach Spieltyp (Heimspiel oder Auswärtsspiel).

Bewundern könnt Ihr die polnische Nationalmannschaft übrigens bereits heute Abend wieder, wenn sie gegen das russische Team aufmarschiert. Erfahrungsgemäß dürfte dies ein sehr spannendes Duell werden…

Leave a Reply