Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben

Willkommen auf meinem Blog

June 17th, 2012 veröffentlicht in Allgemein

Hallo und herzlich Willkommen auf meinem Blog. Bei mir findet Ihr kleine Geschichten aus meinem Alltag. Ich bin 38 Jahre alt, berufstätig (Bereich Steuern, Controlling, Finanzen) und Mutter einer 7-jährigen Tochter. Das Schreiben betrachte ich als ein Hobby, bei dem ich hervorragend entspannen kann. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen und freue mich über jeden Kommentar.

Comments Off on Willkommen auf meinem Blog

Wie wäre es mit Urlaub?

November 23rd, 2016 veröffentlicht in Reisen & Touristik Tags: , , , , ,

CIMG2739

Meine Tochter fragte heute völlig unvermittelt: “Mama, wärst du jetzt auch lieber im Urlaub”? Hm, gute Frage. Aber daran merkt man, dass ihr ganz offensichtlich der Urlaub in den Herbstferien fehlte. Ansonsten waren wird da ja immer für ein paar Tage in Budapest bzw. in Ungarn bei Verwandten und am Balaton. Dieses Jahr fiel dieses Reise (leider) aus, weil zu diesem Zeitpunkt der Garagenbau in vollem Gange war. Und da kann man nicht einfach wegfahren, wenn die Bauarbeiter vor Ort sind; die muss man ja beaufsichtigen Zwinkerndes Smiley

Als Alternative habe ich jetzt die Winterferien im Februar ausgemacht, die sich für einen Kurzurlaub anbieten. Zwei Wochen frei – da kann man schon einige Tage auswärts verbringen. Als Ziel schwebt mir die Alpenregion um Passau vor oder ein Gästezimmer im Allgäu, auf jeden Fall einige Kilometer entfernt und mit Schneegarantie (gibt es die überhaupt noch?). Zwar hätten wir im Erzgebirge sicherlich zu der Zeit auch Schnee, aber ich will meinen Urlaub nicht unbedingt direkt vor der Haustür verbringen. Obwohl das sicher auch seine Reize hätte.

weiterlesen »

Fibromyalgie und Magnesium

CIMG3106

Manchmal entdeckt man Dinge ganz nebenbei und manchmal muss man ewig forschen, um Dingen auf den Grund zu kommen. Davon kann ich inzwischen ein Lied singen, denn zu meiner Neurodermitis gesellten sich neuerdings – neben Migräne – auch regelmäßige Rückenbeschwerden. Um dieses regelmäßig noch präziser zu definieren: Die Schmerzen waren jeden Morgen da. Sie ließen zwar im Laufe des Tages ein wenig nach, verschwanden aber nie ganz. Und über Nacht im Schlaf verschlimmerten sie sich wieder. Was für ein Kreislauf. Da freut man sich keineswegs, dass man abends ins Bett gehen kann, wenn man schon weiß, dass man am Morgen wieder mit Schmerzen aufwacht.

Meine Ärztin konnte (oder wollte) mir nicht helfen und schickte mich zum Rheumatologen. Nur dieser sah keinen Bedarf, meine Facharztüberweisung zu akzeptieren, da keine Dringlichkeit gegeben wäre. Und Rheuma wäre das ohnehin nicht, höchstens eine Fibromyalgie. Diese “Diagnose” stellte übrigens nicht der Rheumatologe – bis zu diesem bin ich nie vorgedrungen – sondern sein unglaublich fachkundiges Personal an der Rezeption! Nun ja, so unrecht hatte die Dame wahrscheinlich nicht einmal. Schon erstaunlich, was einige Menschen so aus Überweisungsscheinen und ganz knappen Erläuterungen herauslesen können.

weiterlesen »

CFD Handel lernen

IMG_1545Nach wie vor erreichen mich in regelmäßigen Abständen E-Mails zum Thema CFD-Handel und dergleichen. Doch noch immer weiß ich nicht so recht, wie das ganze funktioniert und welches Risiko dahintersteckt. Verstanden habe ich bisher, dass man dabei nicht eine Aktie oder ähnliches kauft, sondern “lediglich” auf deren Kurs setzt. Mit CFDs kann man sowohl auf steigende als auch auf fallende Kurse setzen. Hätte man also vorher vom VW-Skandal gewusst, hätte man auf den Einbruch der VW-Aktie setzen können…

weiterlesen »

Wer putzt die Treppe?

October 29th, 2016 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , , ,

IMG_1489

Was macht man, wenn es draußen kalt ist und regnet und sich für den nächsten Tag Besuch angekündigt hat? Großen Hausputz. Also zumindest läuft das bei uns so. Sobald wir Gäste erwarten, wird das gesamte Haus nochmal auf Vordermann gebracht, damit man einen guten Eindruck hinterlässt. Nicht dass es ansonsten nicht ordentlich wäre, aber bezeichnen wir den Normalzustand mal als wohnlich und gemütlich Zwinkerndes Smiley

Ich gehöre nun zu denen, die überhaupt nicht gern einen Staubsauger in die Hand nehmen. Zum Einen saugt sich unser Gerät aufgrund seiner Saugstärke an sämtlichen Teppichen fest, zum Anderen haben wir so viele Treppenstufen zu saugen, dass man daran gar keine Freude hat. Kein normaler Staubsauger mit Rohr und Kabel eignet sich dafür, abgesehen davon, dass mir der vorhandene Kärcher auch viel zu schwer ist, um ihn von einer zur anderen Treppe zu schleppen.

weiterlesen »

Comments Off on Wer putzt die Treppe?

Besuch bei VW in Wolfsburg

September 28th, 2016 veröffentlicht in Business & Wirtschaft Tags: , , , , , ,

IMG_1435Ich bin euch noch einen Reisebericht schuldig. Schon vor mehr als vier Monaten waren wir für einige Tage in Wolfsburg, um das VW-Werk zu besichtigen. Ganz so wie geplant hat das allerdings nicht geklappt, denn wir hatten für unseren Urlaub ausgerechnet das Wochenende nach Himmelfahrt ausgewählt und an eben diesem Brückentag (Freitag) fand bei VW keine Führung durch das Werk statt. Verständlich, denn nach Vater- bzw. Männertag hat sicherlich die halbe Belegschaft Urlaub.

Trotz allem wurde den Besuchern einiges geboten und ein kleiner Einblick in die Produktion gewährt. Insbesondere gab es etliche Filmvorführungen. Unter anderem wurde in diesen Filmen die Thermoformtechnologie erklärt. Okay, unter diesem Begriff kann man sich schon ein wenig vorstellen, wenn man zumindest weiß, dass Thermo für Wärme steht. Mittels dieser Technologie werden Bauteile für einen VW unter Wärmeeinfluss in die gewünschte Form gebracht. Dabei kann man selbst winzige Feinheiten einfließen lassen, sodass sich diese Art der Kunststoffverformung insbesondere für Bauteile wie

weiterlesen »

Comments Off on Besuch bei VW in Wolfsburg

Kuschelzeit mit dogslovecats

catslovedogs

Vor einiger Zeit hatte ich euch hier ja schon mal die Dekokissen “Mizzy” (Katze) oder “Hundy” (Hund) von dogslovecats vorgestellt. Inzwischen haben diese beiden Tiere Gesellschaft bekommen, und man findet im Onlineshop jetzt auch “Elly” den Elefanten und und “Grazzy” den Hasen – der Favorit meiner Tochter. Der ist zwar eher für kleinere Kinder gedacht und verfügt praktischerweise auch über eine Schnullerkette, nur ist das auch 7-jährigen egal. Und wenn ich ehrlich sein soll, gefällt selbst mir dieser Hase, weil er so trollig daherkommt und so einen zauberhaften Blick drauf hat.

Prinzipiell mag ich ja solche "fast”-Einzelstücke, die nicht jedes Kind hat. Schaut man beim Spazierengehen in die Kinderwagen anderer Leute, liegt da fast immer ein Schnuffeltuch von dm, rossmann oder Co.. Klar, gibt es in fast jeder größeren Stadt und das Teil kostet nicht viel. Sieht man ihm aber auch an und lange Freude hat das Kind daran auch nicht. Einen Vorteil hat das allerdings: Ersatz ist schnell beschafft, schließlich handelt es sich um Massenware, die man entweder noch im Geschäft bekommt oder notfalls über Kleinanzeigen- oder Auktionsplattformen.

weiterlesen »

Comments Off on Kuschelzeit mit dogslovecats

Unlösbare Rätsel

September 15th, 2016 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , , , , ,

CIMG3011Ich gehöre ja zu den Menschen, die jedes Sudoku und jedes Kreuzworträtsel ausfüllen müssen, das sie entdecken. Das kann ganz schön anstrengend sein, weil es schon wie eine Art Sucht ist. Schließlich muss ja jedes Feld gefüllt werden und nicht nur dass, was man gerade weiß. Da kommt man schnell an seine Grenzen und ist schon ein wenig frustriert, wenn mal wieder einige Lücken bleiben. Aber dank meines uralten Kreuzworträtsellexikons findet man fast immer eine passende Lösung. Und wenn nicht, kann man ja offene Felder schnell mit Buchstaben füllen, kontrolliert ja eh keiner Zwinkerndes Smiley

weiterlesen »

Unverkennbare Kennzeichen

September 14th, 2016 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , ,

UnbenanntLetzten Samstag waren wir auf einem Tuningtreffen (ja, ich war auch mit). Viel zu sehen gab es dabei nicht wirklich – abgesehen von einigen wenigen wirklich schönen Autos, die man an einer Hand abzählen konnte. Der Rest samt Fahrer mehr Schein als Sein und weniger was fürs Auge Smiley Man könnte es unter dem Begriff “nicht sehenswert” zusammenfassen.

Aber einige sind von ihren Fahrzeugen doch tatsächlich so begeistert, dass sie sich deren Kennzeichen aufs Shirt drucken lassen. Habe ich vorher noch nie gesehen, aber dort liefen wirklich einige (eher unscheinbare) Typen rum, die auf ihrem T-Shirt ein Autokennzeichen hatten. Naja, muss man wahrscheinlich nicht haben, aber so konnte man die Fahrer wenigstens den Fahrzeugen zuordnen und sie in passende Schubladen einsortieren.

weiterlesen »

Comments Off on Unverkennbare Kennzeichen

Checkliste zur Babyerstausstattung

CIMG4805Seit exakt sieben Jahren und drei Monaten sind wir zu dritt. Es ist unglaublich, wie die Zeit vergeht. Aus dem kleinen “Häufchen” auf dem Bild links ist inzwischen eine kleine Dame geworden, die schon ziemlich genau weiß, was sie will und was nicht. Aber einen riesen Vorteil hat dieses Alter gegenüber einem Baby oder Kleinkind: Ein Schulkind kann sagen, was es möchte und das mit voller Überzeugung. Wenn ich mich da an die Zeit vor einigen Jahren erinnere, als jedes Weinen und Schreien erst (richtig) gedeutet werden musste…

So kurz vor der Geburt hätte ich mir eine Zusammenfassung wie unter diesem Link zur Babyerstausstattung Checkliste gewünscht, auf der einfach mal komplett zusammengefasst ist, was ein Baby in seinen ersten Tagen und Wochen auf der Welt so alles benötigt. Fein säuberlich sortiert in die Bereiche

  • Kleidung,
  • Einrichtung,
  • Pflege,
  • Schlaf,
  • Mahlzeiten und
  • Mobilität mit dem Baby.

Auf Wunsch gibt es diese Checkliste nochmals individuell angepasst für Sommerbabys und für Winterbabys.

weiterlesen »

Comments Off on Checkliste zur Babyerstausstattung

Ausverkauf zum Saisonende

September 4th, 2016 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , ,

$_72

Gut vier Jahre nach der Anschaffung trennt sich mein Mann nun doch wieder von seinem Motorrad, da es in dieser Saison so gut wie nie genutzt wurde und es mehr oder weniger nur vorm Haus steht (und einstaubt). Dass ich absolut nichts dagegen habe, ist sicherlich verständlich. Ich mag dieses Fahrzeug gar nicht, da es wahrscheinlich gar keine Sicherheitsausstattung hat und keinerlei Knautschzone oder Aufprallschutz bietet. Also weg damit Zwinkerndes Smiley

Nur ganz so einfach ist das gar nicht, denn wer will Anfang September noch ein Motorrad haben, mit dem er hier im Erzgebirge vielleicht noch bis Mitte Oktober fahren kann – sofern der erste Schnee nicht schon eher eintrifft? Und dann steht das Gefährt für einige Monate wieder ungenutzt da, weil man im Winter nichts damit anfangen kann. Der Verkauf gestaltet sich also schwieriger als gedacht.

weiterlesen »

Comments Off on Ausverkauf zum Saisonende